COLUMBUS

Der Gigant für mehr Backleistung und Flexibilität

COLUMBUS, der klassische Etagenbackofen mit Heizgasumwälzung (Öl oder Gas befeuert) versteht sein Handwerk im Premiumbacken mit ruhender Backatmosphäre perfekt. Dank der WACHTEL Parallelradiatoren-Technik ist eine absolut gleichmäßige Wärmeverteilung bei kurzen Heizwegen und hohem feuerungstechnischen Wirkungsgrad in allen Herden garantiert.

Das 1947 patentierte und stetig weiterentwickelte Herdgruppenmanagement (VARIOMAT und TRIOMAT) sichert eine flexible Backflächengestaltung und gleichzeitig signifikante Energieeinsparungen. Der COLUMBUS ist immer dann die ideale Besetzung, wenn man größtmögliche Backleistung auf kleinster Aufstellfläche kombinieren und in jeder Hinsicht flexibel, das heißt wirtschaftlich, auf veränderte Bedarfe und Bedingungen reagieren möchte.

Qualität lohnt sich immer:

  • Gigantisch: Nutzen Sie z. B. 44 Quadratmeter Gesamtbackfläche mit neun Herden bei einer 2220 Millimeter schlanken Standard-Ofenbreite beim dreifach breiten COLUMBUS E Modell!
  • Energiesparende, modulierende bzw. zweistufige Brennertechnologie sorgt für eine außerordentlich hohe Steigleistung und kurze Aufheizphasen.
  • 30 Jahre praxiserprobt: Die effizienten WACHTEL Parallelradiatoren garantieren eine gleichmäßige Wärmeverteilung für eine konsequent einheitliche Backqualität (feuerungstechnischer Wirkungsgrad ≈ 90 %.)
  • COLUMBUS MONO: eine Temperatur für alle Herde
  • COLUMBUS VARIOMAT: zwei separat steuerbare Herdgruppen
  • COLUMBUS TRIOMAT: drei individuell regelbare Temperaturbereiche
  • Herdflächen aus speziell entwickeltem Mineralstein mit hoher Wärmespeicherkapazität
  • Schwaden satt: Die hochleistungsfähigen Schwadenerzeuger sind von der Backkammer entkoppelt, energetisch vorteilhaft direkt am Brennbereich und liefern reichlich Schwaden Schuss auf Schuss ohne Temperaturverlust im Herd.
  • Hohe Betriebssicherheit: Hochhitze-, korrosionsbeständige, absolut gasdicht verschweiße Backkammern und modernste, 200 Millimeter starke Isolationstechnik
  • Bedienerfreundlich durch die pflegeleichte Edelstahlkomplettverkleidung mit ergonomischer Anordnung aller Bedienelemente
  • Alle Modelle sind dreiseitig anstellbar und die wichtigsten Service-Aggregate frei, das heißt zeitsparend und bequem, zugänglich.

Optionen

  • O-Modell: ohne Vorbau mit Energieteil oben für komfortablere Be- und Entladevorgänge
  • W-TURBO
  • ICT (Infrared Ceramic Technology)
  • Elektrische Schwadenschieber
  • STEIN (Spezial-Schamott-Gewölbe)
  • WIN SERVER PC-Software
  • Auszugsherde
  • COMFORT Be-/Entlader für vollautomatisches Produzieren

Lesen Sie dazu auch den Bericht über unser Projekt bei der Bäckerei Volkmann

Zukunftsfähig bleiben und bei vereinfachterem Handling steigende Produktivität erwirken - das war das Ziel der Bäckerei Volkmann als sie sich entschieden ihre Altanlagen durch neue WACHTEL Produkte zu ersetzen.

Nun sorgen zwei COLUMBUS Etagenbacköfen mit ICT - Infrared Ceramic Technology und eine Ofenladeranlage COMFORT für reibungslosen Ablauf und eine 30 %-ige Effizienzsteigerung.

Erfahren Sie hier alle Details zu dem Projekt

Technische Daten

Merkmale Einheit COLUMBUS C COLUMBUS E COLUMBUS COMFORT
Anzahl Herde (max.) 6 6 9
Herdmaße (BxTxH) [mm] 1200 x 1600/2400 x 165-250 1800 x 1600/2400 x 165-250 1200/2000 x 2000/2400 x 230-250
Gesamtbackfläche (max.) [m²] 14,4 21,6 43,2
Ofenmaße (BxTxH) [mm] 1620 x 2380-2780 x 2345-2700 2220 x 2380-2780 x 2345-2700 1670-2600 x 3180-3780 x 3050-4220
Ofenstellfläche (max.) [m²] 5,0 5,0 11,0

Weiterführende Infos

Projektbericht

Unser österreichischer Händler Karner berichtet über die Bäckerei Krenn.

Nachricht senden

Sie haben eine Frage zu einem unserer Produkte? Füllen Sie ganz einfach die nebenstehenden Felder aus und klicken anschließend auf den Button "Nachricht senden". Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen Verbindung!