32          >

Ein Automatisierungskonzept, das überzeugt

Die Bäckerei Volkmann modernisiert ihren Betrieb mit einer Großanlage von WACHTEL

Brandneu und leistungsfähig

06.07.2016

Die Bäckerei Volkmann, im hessischen Heuchelheim zu Hause, hat im ersten Quartal dieses Jahres erfolgreich mehrere ausgediente Altöfen durch zwei COLUMBUS Etagenbacköfen mit ICT - Infrared Ceramic Technology und einer Ofenladeranlage COMFORT ersetzt. 

Mit einer Gesamtproduktionsfläche von ca. 2.500 Quadratmetern produziert der mittelständische Betrieb mit über 21 Filialen zwischen 28.000 und 30.000 Brötchen täglich, insgesamt werden mehr als 270 verschiedene Produkte hergestellt.

Um auch weiterhin zukunftsfähig zu bleiben, wurde der Betrieb komplett neu ausgestattet mit dem Ziel ein vereinfachtes Handling zu erreichen, das gleichzeitig eine Produktivitätssteigerung sichern sollte.  

"Die produzierte Backqualität ist top. Die Umbaumaßnahmen haben den Produktionsablauf nicht im Geringsten beeinflusst. Wir sind mit dem Ablauf und dem Ergebnis sehr zufrieden." 

Frank Pauly, Geschäftsführer Bäckerei Volkmann
Optimal ausgestattet für die Zukunft

Durch die neu installierten Öfen konnte eine 30 %-ige Effizienzsteigerung erreicht werden. Zusätzlich wird eine enorme Entlastung durch die neue Beladeranlage erzielt. Durch den WACHTEL WIN SERVER kann der Bediener die vernetzte Anlage PC-basiert einfach und übersichtlich verwalten. Auch unser technisches Highlight ICT - Infrared Ceramic Technology ist mit dabei und sorgt für Premium Backqualität. 

Erfahren Sie hier alle Projektdetails.

Unser Projektteam ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Automatisierungslösungen und hilft Ihnen gerne bei Ihrer Anfrage.

Ansprechpartner

Christian Japes
Projektmanager

+49 2103 4904-42
christian.japes@wachtel.de