30 Jahre WACHTEL in Pulsnitz - Niederlassungsleiter verabschiedet sich in verdienten Ruhestand

Nach 27 erfolgreichen Dienstjahren verabschiedet sich Dietmar Redlich in den Ruhestand

Dietmar Redlich hat im September 1995 als kaufmännischer Leiter des damaligen Tochterunternehmens der Firma Winkler begonnen. Seit der Übernahme durch WACHTEL im Jahre 2000 fungierte er als Niederlassungsleiter am Standort Pulsnitz. 

Für seine Abschiedsfeier versammelten sich alle Kollegen und Kolleginnen, und die Pulsnitzer Bürgermeisterin Barbara Lüke überreichte ein Pfefferkuchenhaus mit einem kleinen Miniatur WACHTEL Ofen als Abschiedsgeschenk.
Oliver Frey, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsleitung der Firma WACHTEL dankte Dietmar Redlich für die langjährige Zusammenarbeit und wünschte ihm Gesundheit & alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand. Am modernen Fertigungsstandort Pulsnitz wurde die letzten Jahre etliche Millionen EURO in Maschinen, Räumlichkeiten und Mitarbeiter investiert. 

Wir sagen nochmals herzlich Dankeschön für 27 Jahre WACHTEL und wünschen Dietmar Redlich für die Pensionierung viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit.