Gemeinsam Gutes tun | Wachtel GmbH

Gemeinsam Gutes tun

Dieses Jahr zu Weihnachten spendeten wir nicht nur Geld: 400 kg Spekulatius für den guten Zweck

Zum Ende des Jahres spendeten wir einen neuen Umluft-Ofen, den THERMICO, an den Lions Club Würselen. Auf dem Kunst- und Weihnachtsmarkt St. Sebastian in Würselen wird von den Clubmitgliedern für wohltätige Zwecke gebacken. Der Weihnachtsmarkt St. Sebastian findet alljährlich am ersten Adventwochenende statt und wird unter dem Dach der Kirche von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern organisiert und durchgeführt. Schon seit 24 Jahren beteiligt sich auch der Lions Club an diesem Weihnachtsmarkt, dessen Erlöse an verschiedene nationale und internationale Projekte gespendet werden: Das wollten auch wir unterstützen und haben prompt einen neuen Ofen für den Weihnachtsmarkt produziert. „Wir waren überrascht und ehrlich begeistert von einer so großzügigen Spende“, so Herr Dr. Keysselitz vom Lions Club.

Unser THERMICO hat an diesem Adventwochenende eine stolze Menge von mehr als 400 kg Spekulatius gebacken, die für viel Freude gesorgt haben. „Der leckere Geruch von frisch aus dem Ofen kommenden Spekulatius strömte über den gesamten Markt und lockte wie jedes Jahr viele Leute zu uns an den Stand. Die Kekse aus dem WACHTEL-Ofen schmeckten wirklich gut und machten die Veranstaltung zu einem vollen Erfolg“, freut sich Herr Dr. Keysselitz.

Oliver Frey, Geschäftsführer und Inhaber der WACHTEL GmbH unterstützt den Gedanken: „Wir tragen gerne dazu bei, Menschen, denen es weniger gut geht als uns, eine Freude zu machen.“

Die Lions-Bewegung hat eine über hundertjährige Tradition. Das Motto von Lions lautet „We serve“. Mitglieder spenden und sammeln Geld durch verschiedene Activities wie die auf dem Weihnachtsmarkt. Damit unterstützen sie durch Krankheit oder Katastrophen benachteiligte Menschen rund um den Globus.

Wir freuen uns, dass auch unser THERMICO nun Teil dieser Tradition ist und noch für viele Jahre knusprige Spekulatius backen wird.