Krisenmanagement: Coronavirus

Wir sind für Sie da!

Liebe WACHTEL-Kundinnen und Kunden,

wir nehmen die aktuellen Entwicklungen rund um COVID-19 sehr ernst. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden hat für uns oberste Priorität. Aus diesem Grunde haben wir einige Kundenbesuche bis auf weiteres verschoben. Obwohl wir uns temporär körperlich distanzieren müssen, werden wir als ihr verlässlicher Partner per Telefon und E-Mail rund um die Uhr für Sie da sein. 

Wir haben Gott sei Dank bisher noch keinen positiv getesteten Coronavirus-Infizierten in unserem Unternehmen. Als Vorsorgemaßnahme haben wir aber bereits unsere Abteilungen und Büros in räumlich getrennte Teams aufgeteilt: Team A (vor Ort) und Team B (Homeoffice). Wir bitten Sie um Verständnis, sollte unser Rückruf momentan etwas länger dauern, als Sie es sonst von uns gewohnt sind. 

Als Bäckereiöfen- und Kältehersteller werden wir weiterhin versuchen die Lieferkette innerhalb der Nahrungsmittelversorgung aufrecht zu erhalten. Aus diesem Grunde bleibt unser Kundendienst (sofern keine anderweitigen behördlichen Anordnungen erfolgen) weiterhin für Sie verfügbar. Auch hier agieren wir mit räumlich voneinander getrennten Teams. Wichtige Termine und Serviceeinsätze wird unser Kundendienst weiterhin durchführen. Wartungen, Schönheitsreparaturen und andere nicht zeitkritische Vor-Ort Termine werden bis auf weiteres verschoben. In unseren beiden deutschen Werken läuft die Fertigung mit Einschränkungen weiter. 

Wir werden diese Krise erfinderisch und solidarisch durchstehen. Ich wünsche uns Allen in diesen turbulenten Zeiten - bleiben Sie gesund!        

Mit herzlichen Grüßen

 

Oliver Frey
CEO / Vorsitzender der Geschäftsleitung 
WACHTEL GmbH