Offizielles Statement der WACHTEL GmbH: Markenrechtsverletzung auf dem chinesischen Markt | Wachtel GmbH

Offizielles Statement der WACHTEL GmbH: Markenrechtsverletzung auf dem chinesischen Markt

Aufgrund von anhaltenden Verletzungen des Markenrechtes in China möchten wir offiziell bekannt geben, dass es keinerlei Verbindungen zu dieser Firma gibt und es sich um Markenrechtsverletzungen handelt.
Die WACHTEL GmbH aus Deutschland und ihre Tochtergesellschaften WACHTEL Asia und WACHTEL China verkaufen ausschließlich direkt oder über offiziell ausgewiesene Händler an unsere Endkunden.

Wir arbeiten nicht mit anderen Firmen zusammen und fertigen alle Öfen in unseren Werken in Deutschland und/oder in Taiwan zu 100% selbst. Die WACHTEL GmbH nimmt bisher lediglich an der Messe „Bakery China“ im Mai in Shanghai teil. Sollte es auf anderen chinesischen Messen einen Aussteller mit identischen oder ähnlichen Markennamen geben so handelt es sich nicht um das Originalprodukt.
Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass eine Verwechslungsgefahr auf den ersten Blick möglich ist. Die WACHTEL GmbH fertigt Öfen und Kälteanlagen ausschließlich aus hochwertigen Materialien.
Um sicher zu sein, dass es sich um ein originales deutsches Designprodukt handelt, lassen Sie sich dies bitte immer von unserer Tochtergesellschaft WACHTEL Asia oder WACHTEL China bestätigen.

Wir danken allen unseren Kunden für das bisher entgegengebrachte Vertrauen in unsere Marke.

 

Lukas Kuntner, Regional Manager WACHTEL Asia, verantwortet die Geschäfte in Asien und berichtet direkt an die deutsche Geschäftsleitung.