WACHTEL spendet an die Tafel

In schwierigen Zeiten zusammenhalten

Normalerweise als Werbegeschenk für Messen und Veranstaltungen gedacht, spendet WACHTEL insgesamt 2.500 Tetra Paks Trinkwasser an die Hildener, Haaner und Mettmanner Tafel.

Der SKFM Hilden ist als gemeinnütziger Verein Träger der Tafel und versorgt Empfänger von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Rentner und Alleinerziehende mit geringem Einkommen. Ehrenamtliche Helfer sammeln bei verschiedenen ortsansässigen Unternehmen und Supermärkten gespendete Lebensmittel ein. Bernd Giesbers von der Hildener Tafel freut sich über die Spende: „Gerade in Krisenzeiten benötigen weit mehr unserer Mitmenschen unsere Unterstützung. Die Spende kommt uns sehr gelegen – vor allem aufgrund der gut portionierbaren Einheiten.“ Oliver Frey, Inhaber und Geschäftsführer der WACHTEL GmbH mit Hauptsitz in Hilden: „Eigentlich waren diese Tetra Paks für Kundenveranstaltungen und Messen eingeplant. Wir freuen uns nun aber umso mehr, dass wir einen kleinen Beitrag für die Schwächeren unserer Gesellschaft leisten können.“

Wir wünschen allen Tafeln, Helfern und Unterstützern alles Gute und viel Gesundheit.