Bäckerei Scholl bekommt neue Produktionshalle ausgestattet mit WACHTEL | Wachtel GmbH

Neue Produktionshalle für die Bäckerei Scholl in Schwäbisch Hall

Backtradition seit 1878: In der Backstube in Schwäbisch Hall wird größtenteils noch nach traditionellen Rezepturen unter Verwendung bester Zutaten aus der Region gebacken. Gleichzeitig werden die aktuellen Ernährungstrends und Geschmacksrichtungen beachtet und immer wieder Neues entwickelt und getestet, um den hohen Ansprüchen eines sich ständig wandelnden Marktes gerecht zu werden.

 

 

Bei der Herstellung aller Backwaren wird konsequent auf Geschmacksverstärker und künstliche Backzusätze verzichtet. Und weil gute Dinge ihre Zeit brauchen, lassen die Bäcker ihre Teige in Ruhe reifen - für einen unvergesslich aromatischen Geschmack. Wie könnte dies besser gewährleistet werden, als mit Öfen und Kältetechnik von WACHTEL? Die gärreifen Teiglinge werden über einen Zeitraum von mindestens 15 Stunden je nach Bedarf gebacken. Die Bestimmung des richtigen Gärzeitpunktes durch das Verkaufspersonal ist nicht erforderlich und somit wird eine (in anderen Betrieben häufig vorkommende) Fehlerquelle ausgeschlossen. Die Qualitätsparameter der Backware werden durch die Prozesssteuerung sichergestellt.

Das Highlight:

Komplette WACHTEL Backstube:

Backen, Kühlen, Automatisieren

Das ist neu:

13 x Kälteanlagen (COPRO, COOLING. COSHOCK)

5 x Etagenofen (COLUMBUS)

6 x Stikkenofen (R-EVOLUTION)

3 x Gärraum (AEROMAT)